Kategorie: Uncategorized

Januar 19, 2021

Zweite Versuche

Nachdem mein erster Blogpost verschwunden ist, versuche ich es nun noch mal von vorne. Vielleicht so auch mehr auf den Punkt ohne rumgehühner. Wäre ja nicht schlecht, sich das hin und her beim 2. mal zu sparen. Es hat doch mit der Kur geklappt und von Ende Oktober bis Ende November war ich weg. Um diesen See bin ich oft gelaufen und habe dabei gemerkt, […]

Oktober 12, 2020

Hüh und Hot

So geht es schon die ganze Zeit. Langsam bin ich müde. Nachdem ich im Frühjahr eine Kur genemigt bekommen habe, hatte ich mich sehr darauf gefreut. Endlich mal um die Krankheit kümmern, die nun schon mehr als mein halbes Leben habe. Zur Ruhe kommen und nicht immer nur Zähne zusammen und durch. Also habe ich Anfang des Jahres so richtig rangeklotzt, damit ich entspannt fahren […]

April 8, 2020

Aktuelle Lage

Tja, mein Post zur Stoff-Statistik liegt erst mal auf Eis. Alles ist anders, aber langsam habe ich mich daran gewöhnt. Kling fies, aber ich bin ganz froh das Stadium des Dauer-Alarms etwas hinter mir zu lassen. Ich arbeite nun auch im Home Office und das ist erst einmal gewöhnungbedürftig. Aber es geht und das ist deutlich mehr als andere sagen können. Ich fühle mich jetzt […]

Februar 2, 2020

Long time no see

Ja, lange ist es her. Keine Ruhe, keine Fotos und irgendwie immer keine Zeit für den Blog oder/und das Reflektieren umd Nachdenken, das damit verbunden ist. Ich bin immer noch nicht sicher, ob ich wirklich nachdenken will, oder doch wieder eine Ablenkung suchen werde. Einfach zu viele essentielle Fragen zur Zeit. Da fange ich doch besser mit was ganz Einfachem und Simplen an. Ich habe […]

Mai 2, 2019

Kontraste

Hier treffen sich nun Kalt und Warm, Winter und Frühling, Dick und Dünn und so weiter und so fort. Meine (nicht mehr ganz so neuen) neuesten Ergebnisse aus dem Nähkurs. Ich habe alle Stoffe und Schnitte selber gekauft und wurde von niemandem bezahlt. Nur um das mal zu erwähnen Die Wolljacke habe ich nach einem Schnitt aus irgendeiner Nähzeitschrift, die jemand beim Kurs mit hatte, […]

Dezember 2, 2018

Neverending Summer

Ha, wieder mal Antizyklisch. Hier also endlich mein Sommeroutfit. Es ist gegen Ende des ofiziellen Sommers fertig geworden. Allerding konnte ich dann noch gut im Oktober beim Rudern auf den Gewässern des Bürgerparks anziehen. Das war eigentlich nach dem ofiziellen Ende der Boots-Verleih-Saison. Aber da einfach immer noch Sommer war hat sich keiner um die Daten gekümmert. Das Oberteil ist nach einem Schnitt aus der […]

Februar 21, 2018

Erste Erfolge

Gar nicht mal so schlecht. Jedenfalls was Vorsätze angeht. Ich habe den ersten Monat des Jahres zwar nicht ganz ohne den Kauf von Wolle und Stoff geschafft, aber es ist in sehr kleinem Rahmen geblieben. Diesen leichten Baumwollstoff habe ich in Hannover gefunden, bei Bastian-Stoffe in der Innenstadt. Ich war wirklich beeindruckt von der Auswahl in dem eher kleinen Laden. Und erschlagen und überfordert. Ganz […]

Januar 20, 2016

Old things

Das erste Foto des Jahres, beim Neujahrsspaziergang an der Weser gemacht. Mit meiner neuen Kamera. Ich übe noch ein bischen. Keine Vorsätze. Keine Rückblicke. Das hatte ich mir vorgenommen. Und im Großen und Ganzen will ich mich auch dran halten. Trotzdem ist es sehr schwer, nicht zu überlegen wie das letzte Jahr war (gut, anstrengend, mit vielem Neuen und mit mehr Selbstvertrauen) und wie ich […]

Juni 2, 2015

Danach

Langsam komme ich wieder runter. Hätte ich vorher auch nicht gedacht, wie anstrengend ein Wahlkampf sein kann. Auch wenn man wie ich nur so am entfernten Rand beschäftigt ist. Das Ergebnis ist ja wenig erfreulich. Nur 50% Wahlbeteiligung ist bitter. Und überall ein gesunkener Frauenanteil. Hmmm. Dieses neue Persönlichkeitswahlrecht in Bremen (erst die 2. Wahl nach diesem System) hat doch deutlich noch Schwächen, wenn wieder […]

Juni 10, 2014

Pfingsten

Immer noch nix fertig. Ausser dem Garten. Daher nur ein paar Fotos: Nach der Hitze und den dazwischen eingelegten Monsun-artigen Regenfällen über Pfingsten, sind jetzt nur noch ein paar Blätter am Boden zu finden. Aber die Pfingstrosen haben sich lange gehalten und waren dieses Jahr besonders schön. Ist ja auch immer schön feucht und warm dabei. Das lieben leider auch Schnecken. Ich mag ja die […]