Kategorie: deadline

April 18, 2021

Jacke und Ausweichprojekt

Nachdem ich eigentlich ganz gut mit der Jacke voran gekommen bin, kam dann das Motivationsloch. Die Entscheidung ob die Ärmel so gut sind und die Jacke eigentlich die richtige Länge hat haben mich überfordert. Einfach zu viele Entscheidungen. Momentan kann ich Entscheidungen nur endweder im Hau-Ruck-Verfahren ohne Nachdenken oder in Milimeterschritten. Also habe ich erst mal einfach was neues angefangen. Das Tuch wollte ich schon […]

Februar 24, 2021

Frühlingsjacke, hinterhergehoppelt

Jetzt gibt es schon den 2. Termin für das diesjährige Frühlingsjacken-Knit-Along und ich schreibe erst den Text zum 1. Termin. To little to late. Wahrscheinlich das Motto meines Lebens. Aber dank vortgeschrittenem Alter: ist mir das egal. Also los zum: Frühlingsjäckchen-Knit-Along Beim ersten Beitrag geht es um die Ideen für unser Strickprojekt: Ich habe einen Plan/ich habe viel zu viele Ideen und kann mich nicht entscheiden/ich […]

Dezember 31, 2018

Countdown

Der Schnitt ist gar nicht mal schlecht. Ich habe von den 5 noch offenen Projekten 2 abgeschlossen. Ausserdem endlich Fotos gemacht (äh, machen lassen…Vielen Dank!) von einem Rock und einem Top, die schon länger fertig sind, die ich mich dann aber nicht getraut hatte anzuziehen. Geht das sonst auch noch jemandem so: ich nähe ein Modell, probiere an, ändere, fussele an Details herum, ändere wieder […]

Dezember 29, 2018

Ergebnisse jetzt und in der Zukunft

Letzter Monat im Jahr und es bricht sich so ein inneres Bedürfnis nach Bestandsaufname Bahn. Vielleicht noch ein bischen überflüssig, aber Statistik ist ja eigentlich immer aktuell. Ich hatte mir ja vorgenommen in diesem Jahr weniger Stoff zu kaufen als im letzten und dafür viel von dem wegzunähen was schon da ist. Hat nur so zur Hälfte geklappt. Viel genäht habe ich, aber es ist […]